Als Kind in Afrika…

Ich war ein Jahr alt, als meine Eltern mit mir für drei Jahre nach Liberia in Westafrika gezogen sind. Erinnerungen habe ich nicht viele, doch zahlreiche Fotos erzählen von einer schönen, unbeschwerten Zeit. 

Vielleicht hat sich damals dieser Reisefieber-Virus eingeschlichen, der mich auch heute noch auf der Suche nach Abenteuern regelmäßig aufbrechen lässt. 

… später in der ganzen Welt

Heute bin ich regelmäßig unterwegs, ein knappes Dutzend Reisen können es über das Jahr verteilt durchaus sein. Am liebsten reise ich in weite Ferne, weil mich das vollkommen Fremde fasziniert und mir einen neuen Blick auf das Zuhause gibt. 

Für mich ist das Aufbrechen jedoch ebenso wichtig wie die Wiederkehr. Ich liebe mein Zuhause, meine Familie und meine Freunde und reise nur unbeschwert, weil ich weiß, dass ich zurückkommen werde.   

Ich freue mich sehr, dass ich zum wiederholten Mal unter die 30 besten Reisejournalisten im deutschsprachigen Raum gewählt wurde.

Touristik Medien 2019

Meine Projekte: 

Tageszeitungen

Beim Kaffee den Reiseteil lesen: Die Tages-zeitung bleibt relevant für meine Stories.

Magazine

Schöne Bilder: Magazine mit ihren Bild-strecken sind perfekt für Reise-Texte.

Online-Medien

Nichts geht mehr ohne sie: Viele meiner Reise-Geschichten sind online zu lesen.   

Buch-Projekte

Klüger reisen: Derzeit arbeite ich an dem ADAC Reiseführer zu Südafrika. 

Social Media

Schöne Fotos, interessante Infos: Ich bin vor allem auf  Facebook und Instagram aktiv. 

Videos

Manchmal muss man einfach filmen: Meine Videos laufen vor allem auf Blogs.

Dank an meine Partner

Meine Arbeit ist nur durch die Unterstützung vieler Partner möglich. Engagierte Menschen, Institutionen, Organisation  und Unternehmen arbeiten zusammen, um ein Reiseprojekt zu realisieren. Von der Idee bis zur Umsetzung vergehen oft Monate, manchmal Jahre. Es erfordert viel Geduld, Stehvermögen und Vertrauen, um die Vorhaben voranzutreiben und schließlich zu einem Abschluss zu bringen. 

Dies sind einige Partner, mit denen ich häufig zusammenarbeite. Alle zu nennen, würde den Rahmen sprengen, so dass ich bitte zu entschuldigen, falls ein guter Partner an dieser Stelle keine Erwähnung findet.

Abendsonne Afrika, KPRN Network, Nambia Tourism Board, South African Airways, South African Tourism Board,  Take off Erlebnisreisen, Segara Kommunikation, Stromberger PR, Lieb Management u.v.a.

 

Uganda: Bei den Berggorillas

Mitten im Dschungel trifft man in Uganda auf die sanften Riesen mit den Kulleraugen – nur acht Gäste dürfen pro Tag zu einer Affengruppe

Oman: Rosen Im Frühling

Wenn der Frühling kommt, duftet es betörend in den Bergen des Oman – dann blühen auf den Terrassenfeldern  überall die Rosen.

Grönland: Kaltes Abenteuer

Grönland ist zu weiten Teilen von ewigem Eis bedeckt. Am besten erkundet man das Land auf einer Expedition vom Wasser aus.